Home Pferde

Quarter und Paints

Wie schon erwähnt haben wir uns der Hobbyzucht von Quarter und Paint Horses sowie Lewitzerponys verschrieben. Ein jeder der mit Pferdezucht im kleinen Rahmen zu tun hat, weiß, daß man von der Hobbyzucht nicht reich wird. Uns macht es einfach Spaß, jedes Jahr ein bis zwei Fohlen zu haben und diese heranwachsen zu sehen. Da unsere Pferde für uns eine Art Familienmitglieder sind, hoffen wir natürlich auch auf Nachbesitzer, die Freude an ihrem Vierbeinern haben und die nicht nur ein "Sportgerät", sondern auch einen Kameraden, suchen.

Ein gutes Fohlen hat zwar seinen Preis, aber ein jeder Interessent sollte oder muß auch die Kosten sehen, die rund um die Pferdezucht entstehen. Gute Zuchtstuten haben ihren Preis, dazu kommen Tierarzt-, Futterkosten (die bei trächtigen Stuten und Jungtieren nicht zu unterschätzen sind), Hufschmied, Wurmkuren, Impfungen usw. und nicht zu vergessen die Decktaxen der Hengste. Trotz mancher Bemühungen bleibt auch eine Stute einmal ein Jahr güst.

Wir sind auch bemüht, für unsere Stuten nur gute, leistungsgeprüfte oder eben durch ihre Nachzucht bewährte Hengste zu nehmen, die dann natürlich auch eine entsprechende Abstammung vorweisen können. Somit sind unsere Fohlen für den Freizeitreiter oder Turnierreiter interessant.

Um die entsprechenden Informationen über unsere Zuchtstuten zu erhalten, klicken Sie auf das jeweilige Pferd. Sie können auch sehen, von welchem Hengst diese Stuten das kommende Jahr Fohlen erwarten werden. Bei Interesse können Sie sich dann gerne vorab an uns wenden.